Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Kindergärten könnten bald mehr Gelder erhalten
Finanzierung

Premium Kommt eine "Milliarde" für die Kindergärten?

Bund und Länder stehen offenbar kurz vor einer Einigung. Kommt sie zustande, fließen künftig 200 Millionen Euro pro Jahr.
Interview

"Ich kenne niemanden, der die neue TU in Linz braucht"

Kurt Koleznik, Generalsekretär der Österreichischen Fachhochschulkonferenz, über fehlendes Geld vom Bund für Forschung und Entwicklung, die neue TU und die Pflegereform.
Umstrittenes Gesetz

Polaschek verteidigt Linzer TU

Das "Killerargument", dass mit der neuen TU vor allem regionale Wirtschaftsinteressen bedient würden, greife zu kurz, sagt Bildungsminister Martin Polaschek.
Reisegruppen im In- oder Ausland zu begleiten, will gelernt sein.
Reiseleiter

Traumberuf oder Knochenjob?

Nach schweren Jahren für die Reisebranche scheint jetzt die Zeit für Globetrotter und Quereinsteiger gekommen.
Symbolbild: Die Hörsäle sind in diesem Semester wieder voller. Die Pandemie hinterlässt aber Spuren.
Studenten

Linke ÖH-Spitze: "Auf die Regierung können wir uns nicht verlassen"

Die Hochschülerschaft beklagt das Desinteresse der Regierung an den Studenten. Sie plagen finanzielle Sorgen und psychische Probleme. Das zeigt eine aktuelle Befragung.
Ein Professor, der nicht nur lehrt, Oktopus zuzubereiten: Jason Inniss, George Brown College, Toronto.
Kulinarik-Management

Kanada kocht anders

Mit einem Bachelorprogramm will ein kanadisches College dem Talentabfluss in Gastronomie und Hotellerie entgegenwirken. Ein Lokalaugenschein.
Drohnenpilot

Lernen, die Geschicke von oben zu lenken

Mit Drohnen professionell abzuheben hat nichts mit Hobbyfliegerei zu tun. Ein Berufsbild dafür sucht man in Österreich vergeblich.
Lange Nacht der Forschung

Fahrerlose Busse, virtuelle Herzen

Zum heurigen Zehn-Jahr-Jubiläum bietet das Event österreichweit mehr als 2000 Veranstaltungen an.
Der deutsche Kunsthistoriker Sebastian Schütze tritt im Oktober seine neue Funktion an.
Einstimmig gewählt

Kunsthistoriker Schütze wird Rektor der Uni Wien

Sebastian Schütze folgt auf den Mathematiker Heinz Engl. Nach dem finalen Hearing am Samstag wurde er einstimmig zum neuen Rektor gewählt.
90 Prozent der Vertriebenen aus der Ukraine sind Frauen und Kinder. Sie sind besonders schutzbedürftig - und gefährdet.
Flucht aus der Ukraine

Vertriebene: Der lange Weg in die erhoffte Sicherheit

30.000 Menschen aus der Ukraine sind es bis dato, die in Österreich Schutz suchen. Zwischen Unterkunft- und Jobsuche begegnen ihnen viele offene Fragen - und die Gefahr, noch mehr Leid zu erfahren.