Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Salzburg grüßt Sirnach. Die Markengründer Gerold Rübenbauer, Hein Fladl und Stefan Kieninger (v. r.) in der Werkstatt von Andreas Strehler (2. v. l.), wo die Uhren in der Schweiz hergestellt werden.
Salzburger Uhren

Hochkomplizierte Doppelgänger

Die Big Pilot’s Watch Top Gun Edition „Mojave Desert“ war die erste Big Pilot’s Watch mit einem Gehäuse aus sandfarbener Keramik und die Keramik-Chronografen in den Farben „IWC Lake Tahoe“-Weiß und „IWC Woodland“-Grün ergänzen die „Top Gun“-Kollektion.
Pilotenuhren

Auf Uhren fliegen

Das Zifferblatt der „Marine Hora Mundi“ bietet eine faszinierende Interpretation der Welt am Handgelenk.
„Marine Hora Mundi“

Die Welt am Handgelenk

Löwenfries aus dem Palast von Dareios als Motiv einer Métiers-d'Art-Uhr.
Uhr mit Geschichte

Das Erbe des Louvre

Dezentes Redesign und frische Farben für die „Navitimer“ zum 70er.
Uhren-Jubiläum

Frische Farben und gutes Essen

Neues aus der Welt der Uhren.
Trends

Neues aus der Welt der Uhren

Eingespieltes Trio: Karl-Friedrich Scheufele (Mi.) mit den Musikern Renaud (l.) und Gautier Capuço
Weltpremiere

Uhren mit Klang

Mit der neuen Rolex „GMT-Master II“ mit grünschwarzer Lünette bekommen Linkshänder ihr eigenes Modell.
GMT-Master II

GMT-Master II - das Talking Piece der Uhrenmesse

Bei den Uhren der ersten „Oris X Cervo Volante“-Kollektion handelt es sich um „Big Crown Pointer Date“-Modelle.
Nachhaltig

Gutes Leder: Nachhaltige Uhrenarmbänder

Taucheruhren

Zeitmesser für den Tiefgang

Grüne Uhren

Zeit für den Frühling

Der „Chronograph 1 – 1972 Limited Edition“ mit Titangehäuse.
Jubiläum

Porsche Design wird Fünfzig

Die Zeitmesser werden im neuen Leica Store in der Wiener Innenstadt angeboten.
Kameradesign

Fotogen: Uhren von Leica