Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Mit Soziologen arbeitet Matthias Zeppelzauer an einem Programm, das schlagfertige Reaktionen auf Hassnachrichten in sozialen Netzen produziert.
Junge Forschung

Ein Herzensprojekt gegen den Hass

Egon Demetz widmet seine Forschung der Todesursache Nummer eins in Europa, Arterienverkalkungen und ihren Folgen.
Junge Forschung

Cholesterin und Kaspressknödel

Theresia Knobloch dringt mit großen Geräten in die kleinsten Dimensionen vor. Sie will an etwas forschen, was der Menschheit nutzt.
Junge Forschung

Winzige neue Welt der Elektronik

Philipp Eder beschäftigt sich nicht nur wissenschaftlich mit schnellen Autos, er hat auch schon selbst an Rennwagen mitgebaut.
Junge Forschung

Was machen Reifen bei 300 km/h?

An der FH OÖ in Wels erforscht Karin Nachbagauer Bewegungen von Robotern, um die Arbeitsschritte rasch und energieeffizient ablaufen zu lassen.
Junge Forschung

Damit der Roboter greifen kann

Dr. Sonja Rittchen, MedUni Graz
Junge Forschung

Leidenschaft fürs Immunsystem

Der Forscher Sascha Ranftl interessiert sich für Ungewöhnliches: Wahrscheinlichkeitstheorie und Unterwasser-Rugby.
Junge Forschung

Simulationen als Lebensretter

Von der akribisch-anstrengenden Laborarbeit erholt sich Linda Waldherr mitunter im Rampenlicht – wenn sie mit ihrer Band auf Hochzeiten spielt.
Junge Forschung

Mit Ionenpumpe gegen Hirntumor

Als sie merkten, dass ihre Doktorarbeiten ungefähr zugleich fertig werden, spekulierten sie auf eine gemeinsame Promotion: Erich (l.) und Reinmar (r.) Kobler.
Junge Forschung

Ausgezeichnete Zwillingsbrüder

Ursprünglich wollte sie sportliche Großevents managen, jetzt forscht Katrin Paldán an nutzerorientierten Gesundheits- und Pflegetechnologien.
Junge Forschung

Gesundheitsfragen statt Olympia

Ein Tumor lasse sich mit Protonenstrahlung gezielter bestrahlen und normales Gewebe besser schonen, erklärt Elisabeth Mara.
Junge Forschung

Mit Protonen auf Tumore schießen

Unter den 12.000 Mitgliedern der Internationalen Astronomischen Union sind nur 57 unter dreißig Jahre alt. Stefan Wallner ist eines davon.
Junge Forschung

Das Tor zum Weltall schützen

Junge Forschung

  • Ob astronomische Traktate oder Abhandlungen über Vulkanismus: Johanna Luggin fasziniert, wie neuzeitliche Forscher ihre Entdeckungen erörtert haben.
    Junge Forschung

    Die Wissenschafts-PR der Neuzeit

    Anhand neulateinischer Texte erforscht die Altphilologin Johanna Luggin, wie und warum sich bestimmte naturwissenschaftliche Hypothesen historisch durchsetzen konnten.
  • Junge Forschung

    Premium Österreich ist vorn dabei

    Die Elektrotechnikerin Bernadette Fina zeigt, was Energiegemeinschaften planen müssen, damit sie sich für alle lohnen. Durch ihre Pionierarbeit ist sie zur Rechtsexpertin geworden.
  • Junge Forschung

    Eintauchen in alte religiöse Welten

    Die Klassische Philologin Maria-Lucia Goiana brennt für literarische Texte aus Byzanz und der Antike. An der Universität Wien übersetzt und editiert sie theologische Handschriften.