Schnellauswahl

Nigeria: 27 Tote bei Angriffen von Islamisten

Nigeria Tote Angriffen Islamisten
Symbolbild(c) AP (Sunday Alamba)
  • Drucken

Nach Angaben der Behörden sollen bei Gefechten vier Polizisten, vier Zivilpersonen und 19 mutmaßliche Mitglieder der islamistischen Gruppe Boko Haram ums Leben gekommen sein.

Bei mehreren Angriffen von Islamisten im Norden Nigerias sind mindestens 27 Menschen getötet worden. Wie die Behörden am Mittwoch mitteilten, kamen bei Gefechten vier Polizisten, vier Zivilpersonen und 19 mutmaßliche Mitglieder der islamistischen Gruppe Boko Haram ums Leben.

Die Anschläge vom Dienstag in den beiden Städten Damaturu und Kano richteten sich den Angaben zufolge gegen Polizisten, die sich anschließend Feuergefechte mit den Angreifern lieferten. In Damaturu waren erst in der vergangenen Woche etwa 40 Menschen bei Angriffen getötet worden, die den Islamisten von Boko Haram zugeschrieben wurden.

 

(APA/sda)