Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Morddrohungen gegen Islamexperten Albayati

Morddrohungen gegen Islamexperten Albayati
Symbolbild: Koran(c) REUTERS (MOHAMED ABD EL GHANY)
  • Drucken

Nach einem Gastkommentar in der „Presse" erhielt der Mitbegründer der Initiative Liberaler Muslime Österreich (ILMÖ), Amer Albayati, Morddrohungen. Er erstattete Anzeige.

Nach einem Gastkommentar in der „Presse" erhielt der Mitbegründer der Initiative Liberaler Muslime Österreich (ILMÖ), Amer Albayati, Morddrohungen. Er erstattete Anzeige und schaltete das Wiener Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung ein.

Albayati hatte am 26. Juni geschrieben, dass Traditionen wie das Kopftuch im Koran nicht einmal erwähnt würden. Er wolle mit seiner Anzeige auch Aufklärungsarbeit leisten. Er zeigt sich besorgt darüber, dass zuletzt immer mehr radikale Prediger in Österreich auftreten, unter anderem der Chef der sudanesischen Muslimbrüder

(Red.)