3 Fragen an ... Otmar Michaeler

3 Fragen an ... Otmar Michaeler

1 Was wäre für Sie der absolute Wohnluxus?

Den habe ich mir bereits zuhause in Südtirol geschaffen. Wohnluxus bedeutet für mich ein perfektes Eigenheim nach meinen architektonischen und Designvorstellungen, das voller Leben ist – dank meiner Familie. Natürlich spielen Natur und Umgebung eine große Rolle – die Himmelsausrichtung, die Berge in Südtirol und die unvergleichlichen, sehr intensiv erlebbaren Jahreszeiten. Ich nutze auch gelegentlich die Chance, in international bekannten Hotels und Häusern zu wohnen. Hier suche ich dann schon einmal gern auch nach außergewöhnlichen Designobjekten, um mich für unsere kommenden Projekte inspirieren zu lassen.

2 Welches Luxusobjekt würden Sie nichteinmal geschenkt haben wollen?


Grundsätzlich alle Objekte, die sich mit viel Geld dem absoluten Luxus verschrieben haben, aber jeglichen Geschmack vermissen lassen.

3 Stichwort Wertanlage: In welche Luxusimmobilie (und wo) würden Sie investieren?

In nachhaltige Ferienimmobilien. Und als Tourismusunternehmer liegen natürlich Hotelimmobilien auf der Hand.


Otmar Michaeler ist CEO von Falkensteiner Michaeler Tourism Group, www.fmtg.com

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:

Mehr erfahren

Wohnen

3 Fragen an ... Manfred Wehdorn

3 Fragen an ... Manfred Wehdorn
Wohnen

3 Fragen an ... Peter Wendlinger

3 Fragen an ... Peter Wendlinger
Wohnen

3 Fragen an ... Herbert Gartner

3 Fragen an ... Herbert Gartner
Wohnen

3 Fragen an ... Ingrid Fitzek

3 Fragen an ... Ingrid Fitzek
Wohnen

3 Fragen an ... Jürgen Kronberger

3 Fragen an ... Jürgen Kronberger

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.