Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

3 Fragen an ... Michael Kraus

Was wäre für Sie der absolute Wohnluxus? Welches Luxusobjekt würden Sie nicht einmal geschenkt haben wollen? Stichwort Wertanlage: In welche Luxusimmobilie (und wo) würden Sie investieren?

1 Was wäre für Sie der absolute Wohnluxus?

Ich habe das Glück, den absoluten Wohnluxus bei mir zuhause vorzufinden. Eine Dreifamilienvilla in der schönsten Wohngegend Wiens mit großem, alten Garten, einem Gartenhaus, einer alten Kegelbahn und im Haus selber eine Kombination von altem Gemäuer und moderner Einrichtung. Dass auch ein Teil der Familie untergebracht werden kann, und sich daraus eine einvernehmliche Wohnharmonie ergibt, ist eine glückliche Fügung. Natürlich hätte ich noch gerne warmes Klima und einen unmittelbaren Zugang zum Meer, aber dann hätte ich wohl nicht das Umfeld einer glücklichen Familie.

2 Welches Luxusobjekt würden Sie nicht einmal geschenkt haben wollen?

Eine sogenannte Luxuswohnung in bester Innenstadtlage ohne Nähe zur Natur und von einem Innenarchitekten eingerichtet, der dort sich und nicht meine Lebenserwartungen verwirklichen will.

3 Stichwort Wertanlage: In welche Luxusimmobilie (und wo) würden Sie investieren?

In eine großzügig angelegte Wohnung in einem Altbau in Paris in der Nähe einer der großen Parkanlagen, der Seine oder der Champs-Elysees. Paris wurde im 19. Jahrhundert von dem Stadtplaner Haussmann auf besonders radikale Weise in eine moderne, funktionelle Stadt umgebaut, aus der diese Metropole heute noch Nutzen zieht.

Michael Kraus ist geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Donau-Finanz. www.donau-finanz.at