Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Batman-Hauptdarsteller besucht Opfer des Amoklaufs

BatmanHauptdarsteller besucht Opfer Amoklaufs
(c) Reuters (Handout)
  • Drucken

Nach dem Amoklauf bei einer Kino-Premiere des neuen "Batman"-Films besuchte Christian Bale einige der Opfer im Krankenhaus.

Nach dem Amoklauf bei einer Kino-Premiere des neuen "Batman"-Films in Colorado hat Hauptdarsteller Christian Bale einige der Opfer im Krankenhaus besucht. Fotos beim Internet-Kurzbotschaftendienst Twitter zeigten den britischen Schauspieler am Dienstag bei seinem Blitzbesuch im Swedish Medical Center in Denver, in dem noch 20 Verletzte behandelt werden.

Auf einem der Fotos hockt der Schauspieler neben einem jungen Mann, beide lächeln in die Kamera. In einer anderen Botschaft des Klinik-Personals hieß es: "Was für eine Überraschung - 19 Mitarbeiter haben heute Christian Bale getroffen."

Schütze in Haft

Bei dem Amoklauf in der Nacht zum Freitag waren zwölf Menschen getötet und 58 weitere verletzt worden. Der mutmaßliche Schütze, der 24-jährige Student James Holmes, sitzt in Haft und soll kommenden Montag angeklagt werden. Holmes hatte die Tat offenbar von langer Hand vorbereitet, sein Motiv ist bislang unklar.

Christian Bale spielt in "The Dark Knight Rises", dem dritten und letzten Batman-Film von Regisseur Christopher Nolan, erneut den Superhelden.

(APA/AFP)