Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

3 Fragen an ... Heinz Wolf

3 Fragen an ... Heinz Wolf

1 Was wäre für Sie der absolute Wohnluxus?

Wohnen in der Natur. Umgeben von Feldern, Wiesen, Bergen und angenehmen Menschen. In der Früh abwechselnd vom hellen Zwitschern der Vögel und sonorem Rauschen des angrenzenden Baches geweckt werden. Gemeinsames Frühstück mit meiner Frau auf der gemütlichen Holzterrasse, in klarer, frischer Luft. Ein altes Bauernhaus mit viel Geschichte, viel Ruhe und viel Platz für unsere Tiere. Wohnen und mit den Seinen vereint leben, wie es in Tirol seit Jahrhunderten Brauch ist.

2 Welches Luxusobjekt würden Sie nicht einmal geschenkt haben wollen?

Einen Haushaltsroboter, denn meine Frau und ich teilen uns diese Arbeiten. Weder Düsenjet, Luxusjacht noch Ferrari, auch kein ein altes Schloss am See, wenn ich das Geschenk behalten müsste. Ein Haus mit Meerblick und Sandstrand davor, wenn ich mein Leben lang dort bleiben müsste. Eine prall gefüllte Kreditkarte, wenn ich dann nicht mehr ich sein dürfte.

3 Stichwort Wertanlage: In welche Luxusimmobilie (und wo) würden Sie investieren?

In einzigartige Projekte, Topdestinationen, das Beste vom Besten, in das wirklich Echte. Also in bester Lage, mit großartiger Ausstattung, höchstem Komfort und bestechender Architektur. Wobei sich dieses Objekt – als Wertanlage – natürlich auch gern im Zentrum einer Metropole wie Wien befinden kann.


Heinz Wolf ist Gründer, Eigentümer und Geschäftsführer der comm.ag, www.comm.ag