Stratos: Felix Baumgartner bricht auch Youtube-Rekord

Stratos Felix Baumgartner bricht
Stratos Felix Baumgartner bricht(c) APA
  • Drucken

Acht Millionen Menschen verfolgten den Sprung aus der Stratosphäre auf der Videoplattform. Das übertrifft den bisherigen Rekord um mehr als das Zehnfache.

Extremsportler Felix Baumgartner hat auch im Internet einen Rekord gebrochen. Noch nie lockte ein Live-Stream auf Youtube soviele Zuseher an. Die Videoplattform übertrug den Flug in die Stratosphäre und den Sprung aus einer Höhe von 39 Kilometern live und verzeichnete damit bis zu acht Millionen gleichzeitige Aufrufe. Die endgültige Zahl gab die Google-Tochter in einem Blog bekannt. 

Mit acht Millionen Zusehern übertraf Baumgartner den bisherigen Rekord um mehr als das Zehnfache. Laut All Things Digital waren die olympischen Sommerspiele in London der Rekordhalter mit 500.000 gleichzeitigen Aufrufen. Der Stratos-Live-Stream wurde bereits vor dem eigentlichen Sprung von bis zu 7,1 Millionen Zusehern gleichzeitig aufgerufen. 

(Red. )

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.