Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Deutscher Snowboarder in Salzburg tödlich verunglückt

Deutscher Snowboarder Salzburg toedlich
(c) AP (Brennan Linsley)
  • Drucken

Ein 32-Jähriger stürzte in einen Graben. Die erst nach einiger Zeit durchgeführten Reanimationsversuche blieben erfolglos.

Ein 32-jähriger Deutscher ist am Mittwochnachmittag beim Snowboarden in Saalbach-Hinterglemm (Bezirk Zell am See) tödlich verunglückt. Der Mann war laut Landespolizeidirektion Salzburg mit zwei Freunden unterwegs und fuhr als Letzter in der Gruppe. Unterhalb der Reiteralm in Hinterglemm stürzte er in einen Graben und blieb im drei bis vier Meter tiefen Pulverschnee stecken. Erst nach einiger Zeit wurde er von seinen Freunden und Angestellten der Bergbahnen gefunden. Reanimationsmaßnahmen blieben erfolglos.

 

(APA)