Koalition bestätigt: Österreich wählt am 29. September

Koalition einig oesterreich waehlt
Spindelegger, Faymann (v. li.)

Für die Regierungsspitze ist der Termin für die Nationalratswahl im Herbst fix. Auch die Urnengänge in den Bundesländern könnten nichts daran ändern, erklärte VP-Vizekanzler Spindelegger.

Die Regierungsspitze ist sich einig: Die Nationalratswahl 2013 soll am Sonntag, 29. September, über die Bühne gehen. "Für uns bleibt das so", sagte SP-Bundeskanzler Werner Faymann am Dienstag im Pressefoyer nach dem Ministerrat. VP-Vizekanzler Michael Spindelegger bestätigte dies. Der kommende Sonntag, an dem Landtagswahlen in Niederösterreich und Kärnten stattfinden, werde daran nichts ändern, sagte er.

Zuvor war medial heftig über den genauen Wahltermin - und die Möglichkeit einer Vorverlegung im Kielwasser der insgesamt vier Landtagswahlen im Frühling - spekuliert worden. "Die Presse" berichtete allerdings bereits in der Vorwoche über den 29. September als Wahltermin.