Schnellauswahl

Nazi-Spiel: Muzicant zeigt Müller an

Ariel Muzicant(c) APA/HANS KLAUS TECHT (HANS KLAUS TECHT)
  • Drucken

In einer Wiener Filiale der Drogeriekette Müller wird ein Spiel verkauft, dessen Verpackung eindeutige Nazi-Symbole zieren.

[Wien/Cim. In einer Wiener Filiale der Drogeriekette Müller wird ein Spiel verkauft, dessen Verpackung eindeutige Nazi-Symbole zieren: Hakenkreuz, Reichsadler, Wehrmachtskreuz. Ariel Muzicant, Ex-Präsident der IKG, hat Müller deshalb am Freitag wegen Wiederbetätigung bei der Staatsanwaltschaft angezeigt, die IKG werde vermutlich am Montag eine Anzeige einbringen, sagt Muzicant. Die Polizei hat in der Filiale auf der Mariahilfer Straße die Spiele zur Beweissicherung bereits fotografiert, es handle sich dabei um Modellbausätze, die Nazi-Symbole seien als Aufkleber enthalten, heißt es.

("Die Presse", Print-Ausgabe, 23.03.2013)