Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl

Die Macht der Pharmariesen

Auch bei uns könnte man mit Generika viel Geld sparen.

Indien ist kein Einzelfall: In Österreich könnten Studien zufolge pro Jahr hunderte Millionen Euro eingespart werden, würde man mehr Generika verwenden. Doch Tests von Konsumentenschützern zeigen, dass Apotheker zunächst einmal die teuren Originalpräparate anbieten.

Selbst auf dezidierte Nachfrage nach einem Generikum wird dieses oft nicht verkauft. Auch Ärzten wird vorgeworfen, zu teure Medikamente zu verschreiben. Anders als in Deutschland kommt es in Österreich äußert selten vor, dass ein Arzt deswegen seinen Kassenvertrag verliert. Hier sollten die Krankenkassen strenger kontrollieren – und sanktionieren.

 

christian.hoeller@diepresse.com

("Die Presse", Print-Ausgabe, 02.04.2013)