Outdoor-Modell: Samsung liefert noch ein Galaxy S4

OutdoorModell Samsung liefert noch
OutdoorModell Samsung liefert noch(c) Hersteller

Samsung hat eine wasser- und staubgeschützte Version seines aktuellen Top-Smartphones angekündigt. Es ist bereits das dritte Galaxy S4.

Samsung will mit seinem To-Modell Galaxy S4 offenbar wirklich alle Bedürfnisse decken. Der koreanische Hersteller hat nun auch eine Outdoor-Version des Smartphones angekündigt. Es ist bereits die dritte Variante des Galaxy S4 - erst letzte Woche wurde das etwas kleinere S4 Mini vorgestellt. Zu sehen werden die neuen Geräte kommende Woche, am 20. Juni, sein, wenn Samsung in London neue Geräte vorstellt.

Das neue Outdoor-S4 gleicht technisch seinem Stammvater, kommt aber mit einem anderen Gehäuse. Dieses ist wasserdicht und übersteht Tauchgänge in bis zu einem Meter Tiefe mindestens eine halbe Stunde lang. Aus der Outdoor-Reihe tanzt das S4 mit einem wassergeschützten Headset-Anschluss. Für Unterwasseraufnahmen gibt es einen eigenen Kameramodus - dafür bringt die Kamera "nur" 8 Megapixel statt der 13 Megapixel des S4. Optisch unterscheidet sich das Aberteuer-Gerät von dem normalen S4 durch einen Kunststoffrahmen und durch drei herkömmliche Bedientasten unter dem Display.

Preise und der genaue Marktstart des "Galaxy S4 Active" sind noch unbekannt. In den USA soll das Smartphone diesen Sommer erhältlich sein.

Mehr erfahren

Piano Position 1