Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Richard Lugner legt Privatvermögen offen

Richard Lugner legt Privatvermoegen
Richard Lugner legt Privatvermoegen(c) Die Presse (Clemens Fabry)
  • Drucken

Der Baumeister begehrt einen Platz auf der Liste der 100 reichsten Österreicher des Magazines "trend".

Dass dem Baumeister, Einkaufszentrumsbetreiber und Adabei Richard Lugner mediale Aufmerksamkeit wichtig ist, dürfte in Österreich kaum jemand bestreiten. Nun wandte er sich an das Nachrichtenmagazin "trend", weil er dort einen Platz auf der Liste der 100 reichsten Landsleute für sich begehrt. Laut "format" dürfte sich das im kommenden Jahr ausgehen, denn Lugner verfüge über ein Privatvermögen von 135 Mio. Euro.

Das Vermögen schlüsselt Lugner gegenüber dem Magazin mit der Lugner City, 80 Mio. Euro; Immobilien, 14,5 Mio Euro; Lugner Garagen, 24,3 Mio. Euro; Darlehen an Firmen, 13,6 Mio. Euro sowie Diverses, 2,6 Mio. Euro auf. "Für nächstes Jahr gehe ich von einem Anstieg um rund zehn Millionen Euro auf 145 Millionen Euro aus", so der 80 Jahre alte Unternehmer im kommenden "trend".

(APA)