Schnellauswahl

Acer bringt Android-PC und 4K-Kamera-Smartphone

Acer bringt AndroidPC 4KKameraSmartphone
Acer bringt AndroidPC 4KKameraSmartphone(c) Acer
  • Drucken

Acer kündigt bereits vor der Elektronik-Messe IFA das Smartphone Liquid S2 an, das Videos in 4K-Auflösung filmt.

Der taiwanesische Hersteller Acer kündigt bereits vor der großen Berliner Elektronik-Messe IFA seine Herbst-Neuigkeiten an. Dabei lässt der Konzern mit einem Smartphone aufhorchen, das Videos in 4K-Auflösung filmt. Zudem wurde ein All-in-One-PC mit Android in Aussicht gestellt.

Das Smartphone Acer Liquid S2 kommt mit 6-Zoll-Display, einer 13-Megapixel-Kamera und einem starken Qualcomm-Prozessor mit 2,2 Gigahertz. Der Arbeitsspeicher misst 2 Gigabyte, der Akku bringt es auf 3300 mAh. Durch den Prozessor sollen Video-Aufnahmen in 4K, also der vierfachen Full-HD-Auflösung möglich sein. Angeblich wird auch Sony auf der IFA ein Smartphone mit einer solchen Funktion vorstellen. Derzeit versuchen die Hersteller ihre Fernseher mit 4K-Auflösung zu vermarkten - bislang mangelt es an Inhalten.

Acer wird auf der IFA zudem einen 24 Zoll großen Computer vorstellen, den DA421HL,  der mit Android 4.2 läuft und einen Tegra-3-Prozessor hat. Der All-in-One-PC soll ab Oktober um 429 Euro erhältlich sein. Auch das Smartphone Liquid S2 soll ab Oktober in Europa zu haben sein - einen Preis blieb Acer noch schuldig.

(Red.)