Management

16 gute Gründe warum CEOs gut in Form sein sollten

Pexels
  • Drucken
  • Kommentieren

Kolumne "Hirt on Management": Folge 208. Gute Gründe warum Führungskräfte sich körperlich fit halten.

Die Vorteile von körperlicher Stärke und Ausdauer sind mannigfaltig. Hier sind meine 16 guten Gründe, als CEO in guter Form zu bleiben, in keiner besonderen Reihenfolge.

  1. Sie sind widerstandsfähiger und können einen ehrgeizigeren Zeitplan bewältigen.
  2. Ihr Gehirn arbeitet besser, Sie sind konzentrierter, effizienter und kreativer.
  3. Sie brauchen weniger Zeit, um sich von Verletzungen zu erholen, weil Ihr Körper einfach besser in Form ist.
  4. Wenn Sie sich nicht auf Sportarten konzentrieren, die von Natur aus gefährlich sind, werden Sie weniger Verletzungen haben, weil Sie geschickter und widerstandsfähiger sind.
  5. Es ist auch unwahrscheinlicher, dass Sie Opfer eines Raubüberfalls oder eines anderen körperlichen Angriffs werden, weil Sie durch Ihr Äußeres Stärke und Kraft ausstrahlen und die meisten Angreifer sich immer die Schwächeren aussuchen. 
  6. Lange und häufige Reisen sind weniger ein Problem für Sie, weil Ihr Körper widerstandsfähiger ist.
  7. Sie haben eine höhere Lebenserwartung.
  8. Sie haben eine höhere Lebensqualität zu erwarten.
  9. Sie können ein aktiveres Elternteil sein und mit Ihren schnell wachsenden und energiegeladenen Kindern mithalten.
  10. Sie haben eine höhere Chance, den Schulabschluss Ihrer Kinder zu erleben und zu sehen, wie diese ihre ersten Erfolge im Leben erzielen.
  11. Ein starker und fitter Körperbau schafft eine Aura und starke Präsenz um Sie herum und verschafft Ihnen automatisch mehr Respekt bei anderen.
  12. Ein starker und gesunder Körperbau ist hilfreich, vor allem als Vater von Söhnen, denn es ist ganz einfach, sie werden Sie mehr respektieren, wenn sie das Gefühl haben, dass Sein auch physisch ein Alpha sind.
  13. Die Grundlage für ein tolles Aussehen ist ein toller Körperbau. Wenn Sie dann noch tolle Kleidung dazu tragen, dann „is the sky the limit“.
  14. Starke Muskeln helfen Ihnen, Verletzungen zu vermeiden, und stützen Ihren gesamten Körper, insbesondere Ihre Wirbelsäule, was Ihnen hilft, die klassische Managerkrankheit Hexenschuss und alle mit der Wirbelsäule verbundenen Probleme zu vermeiden.
  15. Ein guter Körperbau macht Sie attraktiver und hilft Ihnen bei der Partnersuche und im Umgang mit Ihrem Partner.
  16. Und natürlich sind Ausdauer, Fitness, Beweglichkeit und Kraft auch für Ihr Sexualleben von Vorteil.

Das Wichtigste in Kürze

Wählen Sie aus dieser Liste die Punkte aus, die Sie am meisten motivieren, und legen Sie los!

In der nächsten Kolumne beschäftigen wir uns mit der Frage, was Manager aus einem Urlaub in der Normandie auch noch lernen können.

Schicken Sie Ihre Fragen an Michael Hirt an: karrierenews@diepresse.com

Die Fragen werden anonymisiert beantwortet.

Ausblick: Die nächste Kolumne von Michael Hirt erscheint am 21. August 2023 zur Frage: Was Manager aus einem Urlaub in der Normandie auch noch lernen können.

Hier finden Sie die gesammelten Kolumnen.

Michael Hirt ist Managementexperte und -berater, Executive Coach, Keynote Speaker und Buchautor. Hirt verhilft Führungskräften zu außergewöhnlichen Leistungs- und Ergebnissteigerungen, mit hoher Auswirkung auf den Erfolg ihres Unternehmens. Er studierte in Österreich, den USA (Harvard LPSF) und Frankreich (INSEAD MBA) und ist weltweit tätig.

Gastkommentare und Beiträge von externen Autoren müssen nicht der Meinung der Redaktion entsprechen.

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.