Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Ex-ZDF-Moderator gibt deutsche "Huffington Post" heraus

Cherno Jobatey
Cherno Jobatey(c) imago stock&people (imago stock&people)
  • Drucken

Cherno Jobatey, lange Moderator des ZDF-"Morgenmagazins", wird Herausgeber des deutschen Ablegers der US-Onlinezeitung.

Der ehemalige ZDF-Moderator Cherno Jobatey heuert beim deutschsprachigen Ableger der Internetzeitung "Huffington Post" an. Der 48-Jährige werde Editorial Director (Herausgeber), bestätigte am Mittwoch der Geschäftsführer von Huffingtons deutschem Partner Tommorow Focus Media, Oliver Eckert, in München. Jobatey hatte Ende 2012 nach 20 Jahren als Moderator des ZDF-"Morgenmagazins" aufgehört.

Die US-Internetzeitung "Huffington Post" will ab Donnerstag an auch für Deutschland, Österreich und die Schweiz ein Nachrichtenportal und eine Plattform für Meinungsbeiträge und Blogs betreiben. Sie finanziert ihr Gratis-Angebot (www.huffingtonpost.de) ausschließlich mit Werbung.

 

(APA/dpa)