Gut Gebaut

Neuer Speicher im alten Dach

Zooey Braun
  • Drucken

„Parallelwelt im Dachgeschoß“ der sanierten Volksschule im deutschen Biberach.

Biberach. Das denkmalgeschützte Schulgebäude im deutschen Biberach von 1848 wurde um knapp 6,3 Millionen Euro renoviert und die circa 2100 Quadratmeter Nutzfläche für die heutigen Anforderungen an Brandschutz und Barrierefreiheit adaptiert. Aber nicht nur das: Nach eingehender Untersuchung der Bausubstanz stellten sich neben erheblichen statischen Mängeln, die es zu beheben galt, auch einige verborgene Details heraus, die es Wert waren, im Zuge der Sanierung hervorgehoben zu werden, heißt es in der Projektbeschreibung des Fachmagazins Baunetz.

Braith-Grundschule im südwestdeutschen Biberach an der Riß.
Braith-Grundschule im südwestdeutschen Biberach an der Riß.Petra Articus
Freistehende Lagerbox aus Holz.
Freistehende Lagerbox aus Holz.Zooey Braun

Bei der Sanierung setzte Architekt Florian M. Scheytt auf Kontraste zwischen Alt und Neu. Die historische Holzkonstruktion im Dachboden wurde freigelegt, eine freistehende Lagerbox aus Holz, die mit Polycarbonat-Stegplatten umhüllt ist, hineingestellt. Sie beginnt bei eingeschaltetem Licht zu leuchten. (red. 8. 9. 2023)

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.