Schnellauswahl

"Die Presse" ist beste Redaktion des Jahres

STYRIA BAUT ´PRESSE´ UND ´WIRTSCHAFTBLATT´ MIT NEUER F�HRUNG UM
Die Presse(c) APA (HERBERT NEUBAUER)
  • Drucken

Ex aequo mit dem ORF wurde "Die Presse" zur "Redaktion des Jahres" gewählt, ORF- und "Die Presse"-Korrespondent Karim El-Gawhary ist "Journalist des Jahres".

Der "Österreichische Journalist" hat sein jährliches Medien-Ranking veröffentlicht: "Die Presse" und der ORF wurden ex aequo zur Redaktion des Jahres 2013 gewählt. "Journalist des Jahres" ist Karim El-Gawhary, Korrespondent für "Die Presse" und ORF. Er siegte mit großem Abstand, gab der "Österreichische Journalist" am Freitag bekannt. Der Titel für den Chefredakteur des Jahres geht ebenfalls an "Die Presse": Rainer Nowak siegte im Branchenranking, bei dem eine Jury aus Chefredakteuren, Medienjournalisten und den Vorjahressiegern abstimmt. Gut abgeschnitten hat "Die Presse" auch in weiteren Ressorts: In der Wirtschaft siegte Josef Urschitz, in der Kultur Norbert Mayer und Anneliese Rohrer ist Kolumnistin des Jahres.

Bereits zum zehnten Mal suchte der "Journalist"2013 die "Besten der Branche". Auf dem Spitzenplatz in der Kategorie Innenpolitik liegt Andreas Koller von den "Salzburger Nachrichten, in der Investigation Renate Graber vom "Standard", im Sport Christian Hackl vom "Standard" und in der Unterhaltung Karl Hohenlohe (ORF, "Kurier"). Matthias Cremer ("Standard") ist Fotograf des Jahres.

Die "Journalist"-Redaktion vergibt auch Sonderpreise: Barbara Coudenhove-Kalergi wird für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Ein Sonderpreis in der Kategorie "Design" geht an Gerhard Treffkron. Marga Swoboda wird posthum in der Kategorie "Sprache" ausgezeichnet.

Die "Lokaljournalisten des Jahres":

  • Wien: Bernd Vasari, "Wiener Zeitung"
  • Burgenland: Karl Grammer, "Kronen Zeitung"
  • Steiermark: Thomas Rossacher, "Kleine Zeitung"
  • Kärnten: Tanja Haser, "Kleine Zeitung"
  • Tirol: Manfred Mitterwachauer, "Tiroler Tageszeitung"
  • Vorarlberg: Andreas Scalet, "Vorarlberger Nachrichten"
  • Salzburg: Christian Resch, "Salzburger Nachrichten"
  • Oberösterreich: Roman Kloibhofer, "Oberösterreichische Nachrichten"
  • Niederösterreich: Oswald Hicker, "Bezirksblätter"

Die Besten in den einzelnen Ressorts:

  • Chefredaktion: Rainer Nowak, "Die Presse"
  • Wirtschaft: Josef Urschitz, "Die Presse"
  • Innenpolitik: Andreas Koller, "Salzburger Nachrichten"
  • Investigation: Renate Graber, "Standard"
  • Kultur: Norbert Mayer, "Die Presse"
  • Außenpolitik, EU: Karim El-Gawhary, ORF, "Die Presse"
  • Kolumnisten: Anneliese Rohrer, "Die Presse"
  • Unterhaltung: Karl Hohenlohe, ORF, "Kurier"
  • Sport: Christian Hackl, "Standard"
  • Foto: Matthias Cremer, "Standard"

>> Anneliese Rohrers Blog auf DiePresse.com

>> "Die Bilanz" von Josef Urschitz

(Red.)