Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

"Marca" wählt David Alaba in die Elf des Jahres

David Alaba
David AlabaGEPA pictures
  • Drucken

Neben dem 21-Jährigens stehen prominente Namen wie Zlatan Ibrahimovic oder Cristiano Ronaldo im Aufgebot der spanischen Sport-Tageszeitung.

Die nächste Auszeichnung für David Alaba. Die spanische Sport-Tageszeitung "Marca" wählte den 21-Jährigen in die "Elf des Jahres 2013". Neben dem ÖFB-Teamspieler stehen mit Philipp Lahm und Franck Ribery noch zwei weitere Kollegen von Triple-Sieger Bayern München im Aufgebot.

Weitere prominente Namen in der Auswahl sind Andreas Iniesta (FC Barcelona), Zlatan Ibrahimovic (Paris St. Germain) und Cristiano Ronaldo (Real Madrid).

 

Marcas "Elf des Jahres 2013:

Tor: Victor Valdes (FC Barcelona)

Abwehr: Philipp Lahm (FC Bayern), Thiago Silva (Paris SG), Sergio Ramos (Real Madrid), David Alaba (FC Bayern)

Mittelfeld: Andres Iniesta (FC Barcelona), Xabi Alonso (Real Madrid), Franck Ribery (FC Bayern)

Angriff: Lionel Messi (FC Barcelona), Zlatan Ibrahimovic (Paris SG), Cristiano Ronaldo (Real Madrid)

(red)