Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl

Klitschko ruft zu "Generalmobilmachung" auf

Klitschko ruft zu
Vitali KlitschkoReuters (DAVID MDZINARISHVILI)
  • Drucken

Angesichts der "russischen Aggression" fordert der ukrainische Präsidentschaftskandidat eine Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrates.

Der ukrainische Präsidentschaftskandidat Vitali Klitschko hat zur "Generalmobilmachung" in seinem Land aufgerufen. Der frühere Boxweltmeister richtete am Samstag einen entsprechenden Appell an das Parlament in Kiew.

Angesichts der begonnenen "russischen Aggression" forderte Klitschko in einem Kommunique das Parlament auf, den Oberkommandierenden der Armee zu ersuchen, die Generalmobilmachung anzuordnen. Zudem forderte er eine Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrates.

Unterdessen sagte der UN-Sondergesandte für die Ukraine, Robert Serry, einen geplanten Besuch auf der Krim wegen der dortigen Spannungen ab.

Die Lage auf der ukrainischen Halbinsel Krim hatte sich am Samstag zugespitzt. Die Streitkräfte des Landes wurden in Alarmbereitschaft versetzt, weil Russland nach Angaben der Regierung in Kiew zuletzt 6000 Soldaten in das Land verlegte.

Das Oberhaus des russischen Parlamentes, der Föderationsrat, billigt die Entsendung von Truppen in die Ukraine >> Mehr dazu.

(APA/Reuters/AFP)