"Game of Thrones"-Episodenblog zur vierten Staffel

Alle Folgen im Überblick.

''Game of Thrones'' Daenerys und ihr Drache
''Game of Thrones'' Daenerys und ihr Drache(c) HBO/Sky

4x01: "Game of Thrones" Staffel vier, Folge eins

Jaime Lannister spielt die Komödie so gut wie die Tragödie, der Hound lässt Szenen aus dem Spaghetti-Western-Genre aufleben. Das und noch viel mehr geschieht in "Two Swords".


"The Lion and the Rose" verschiebt das Gleichgewicht in Westeros.

4x03: "Game of Thrones": Staffel vier, Folge drei

Die perverse Wollust von Jaime Lannister verschlägt einem beinahe die Sprache. Und das war nicht die einzige unschöne Szene in der Folge "Breaker of Chains".

4x04: "Game of Thrones": Staffel vier, Folge vier

"Oathkeeper" löst zwei Rätsel - und zeigt etwas, das selbst den Romanlesern neu ist.

4x05: "Game of Thrones": Staffel vier, Folge fünf

"First of His Name": Bedrohte kleine Mädchen und der mächtigste Mann in Westeros.

4x06: "Game of Thrones": Staffel vier, Folge sechs

In "The Laws of God and Men" gibt es wütende Reden, einen neuen Schauplatz und einen starken kleinen Mann.

4x07: "Game of Thrones": Staffel vier, Folge sieben

"Mockingbird" zeigt gute und böse Brüder, lässt die Spottdrossel fliegen und enthüllt eine Monsterenttäuschung.

4x08: "Game of Thrones": Staffel vier, Folge acht

"The Mountain and the Viper": Sinnlose Gewalt, Abschiede und dieses Duell.

4x09: "Game of Thrones" Staffel vier Folge neun

"The Watchers on the Wall": Eine große Folge an der gigantischen Wand aus Eis und einem Ungustl schlägt die Stunde.

4x10: "Game of Thrones": Finale von Staffel vier

"The Children": Die emotionale und aufwühlende zehnte Folge ist ein befriedigender Abschluss für eine schwierige Staffel.