3. Platz

Elektro Markl: Bestes Kundenservice bringt Erfolg

Salzburger Unternehmer Thomas Markl.
Salzburger Unternehmer Thomas Markl.Elektro Markl
  • Drucken

Kleinbetriebe. Das Elektrotechnikunternehmen Elektro Markl punktet mit breitem Angebot aus vielen Bereichen.

Die einfache Catch-Phrase „Brennt das Licht?“ ist die Devise von Elektro Markl Anlagentechnik aus Salzburg. Vereinfacht gesagt ist für das Elektrotechnikunternehmen mit 57 Mitarbeitern am wichtigsten, dass alles funktioniert. Dabei wird die Qualität an vier Grundpfeilern festgemacht: Pünktlichkeit, Verlässlichkeit und Termintreue; Funktionstüchtigkeit; Sauberkeit und Schnelligkeit. Mit dieser Firmenphilosophie konnten Geschäftsführer Thomas Markl und sein Team im Geschäftsjahr 2022/23 mehr als sechs Millionen Euro erwirtschaften. Geschuldet ist das u. a. seinem exzellenten Team, unterstreicht Markl, und einer breiten Aufstellung des Unternehmens: „So stellen wir klar Qualität vor Quantität.“

Das umfangreiche Portfolio von Elektro Markl beinhaltet die Neuerrichtung elektrotechnischer Anlagen, den Kunden- und Servicedienst, EDV- und Netzwerktechnik, Antennenanlagen und Blitzschutz, Beleuchtungsanlagen, Fotovoltaik, Anlagenüberprüfung und E-Check. Im Jahr 1999 hat der Betrieb das Qualitätsmanagement nach der ISO9001-Norm eingeführt und bittet seine Kunden auch ausdrücklich, an anonymen Kundenzufriedenheitsumfragen teilzunehmen.

Die Auswirkungen der Energiekrise kann man bei Elektro Markl noch nicht abschätzen. „Sie ist noch nicht vorbei“, kommentiert Geschäftsführer Thomas Markl, der gerade die Unternehmensnachfolge eingeleitet hat. Mit den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ist er nicht besonders zufrieden und ortet eine „irrgeleitete, idelogiegetriebene Energiepolitik“. Zudem wünscht sich Markl, dass Mitarbeitern mehr Netto vom Brutto durch die Senkung von Abgaben und Steuern bleibt und die Bürokratie vereinfacht wird.


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.