Live
Nahost-Ticker

Mehr als 30.000 Tote im Gazastreifen - UNO spricht von „Gemetzel“

Kinder in einem zerstörten Auto in Rafah.
Kinder in einem zerstörten Auto in Rafah.APA / AFP / -
  • Drucken

Im Gazastreifen sind seit Beginn des Krieges zwischen Israel und der militanten Hamas-Organisation  30.035 Menschen getötet worden. UN-Hochkommissar Volker Türk verurteilt Israels „Brutalität“. Israelische Soldaten sollen auf Menschen gefeuert haben, die auf Essenslieferungen warteten.

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.