Sachbuch

Von Gendersternchen bis Luxusjacht: Das geht jetzt bitte zu weit!

Regt viele Menschen auf: reiche Erben auf Luxusyachten.
Regt viele Menschen auf: reiche Erben auf Luxusyachten. Straubmeier/nordphoto/Imago
  • Drucken

Soziologen haben Triggerpunkte in unseren Debatten ausgemacht. Werden sie vermieden, herrscht viel mehr Konsens als gedacht.

Ich sag nur: Lastenräder!“: So klagten viele Deutsche vor zwei Jahren. Lastenräder? Diese netten Dinger mit Vorbau oder Anhänger, in denen man Sachen und Kinder transportiert? Warum regen die auf? Weil die deutschen Grünen im Wahlkampf eine Milliarde an Förderungen für die klimafreundlichen Gefährte gefordert haben. Die politischen Gegner weckten Bilder wie dieses in den Köpfen: ein Vielverdiener in Berlin-Mitte, der mit seinen Sprösslingen vom schicken Loft in die bilinguale Kita pedaliert. Eine privilegierte Klientel lässt sich ihre Lebensart großzügig subventionieren. Und ich auf dem Land, wo man ohne Auto nicht auskommt, kriege nichts geschenkt und werde als Umweltsau verhöhnt. Natürlich muss man etwas gegen den Klimawandel tun, aber das ist nicht fair. Oder: Ist ja gut, dass sich Jugendliche engagieren. Aber sich an die Straße kleben, damit ich als Pendler nicht in die Arbeit komme? Das geht zu weit. Da zuck ich aus.

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.