Ernährung

Pestizide – worum es bei der Vorentscheidung im EU-Parlament geht

Kritischer Bericht im EU-Parlament über den Einsatz von Pestiziden steht am Dienstag zur Abstimmung.
Kritischer Bericht im EU-Parlament über den Einsatz von Pestiziden steht am Dienstag zur Abstimmung.Getty Images/Westend61
  • Drucken

Wie viel Chemie wird dem Boden zugemutet? Das EU-Parlament wird am Dienstag eine vorentscheidende Antwort auf diese Frage geben.

Bis 2030 soll der Einsatz von Chemie auf dem Acker halbiert werden: Nicht mehr und nicht weniger hat sich die Europäische Kommission im „Green Deal“-Programm vorgenommen. Ob dieses Ziel erreicht wird und was es tatsächlich wert ist, versteckt sich hinter vielen Details und ist noch ungewiss.

Jedenfalls geht am Dienstag eine wichtige Zwischenetappe zu Ende. Im Umweltausschuss des EU-Parlaments wird über den Bericht von Sarah Wiener abgestimmt. Die Abgeordnete, die von den österreichischen Grünen ins Europaparlament nominiert worden ist, hat einen sehr umfangreichen und kritischen Report zu dem Thema verfasst.

Über Bericht und Resolution wird abgestimmt

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.