Chandler

„Friends“-Star Matthew Perry ist tot

„Mit seinem absolut perfekten komödiantischen Timing und seinem ironischen Witz bereitete er Hunderten Millionen Menschen auf der ganzen Welt Freude“ schreibt der amerikanischen Sender NBC, der „Friends“ zehn Jahre ausstrahlte.
„Mit seinem absolut perfekten komödiantischen Timing und seinem ironischen Witz bereitete er Hunderten Millionen Menschen auf der ganzen Welt Freude“ schreibt der amerikanischen Sender NBC, der „Friends“ zehn Jahre ausstrahlte.Reuters / Mario Anzuoni
  • Drucken

Als Chandler Bing in der Kult-Fernsehserie „Friends“ wurde Matthew Perry berühmt. Nun ist er mit 54 Jahren gestorben, er wurde leblos in seinem Haus in Los Angeles aufgefunden.

Der US-Schauspieler Matthew Perry ist Medienberichten zufolge im Alter von 54 Jahren gestorben. Perry wurde in den Neunzigerjahren durch seine Rolle als Chandler Bing in der Kult-Fernsehserie Friends weltberühmt.

Perry sei leblos in einer Badewanne seines Hauses in Los Angeles aufgefunden worden, zitierte die „Los Angeles Times“ am Samstag aus Kreisen der Strafverfolgungsbehörden. Der Zeitung sowie dem Promi-Newsportal TMZ zufolge gab es keine Anzeichen für ein Verbrechen.

Matthew Perry (Mitte) mit seinen „Friends“-Co-Stars Matt LeBlanc, Courteney Cox, Jennifer Aniston und David Schwimmer.
Matthew Perry (Mitte) mit seinen „Friends“-Co-Stars Matt LeBlanc, Courteney Cox, Jennifer Aniston und David Schwimmer.Reuters / Russell Boyce

„Bereitete Millionen Menschen auf der Welt Freude“

Der amerikanischen Sender NBC, der „Friends“ zehn Jahre ausstrahlte, schrieb auf der Plattform X: „Mit seinem absolut perfekten komödiantischen Timing und seinem ironischen Witz bereitete er Hunderten Millionen Menschen auf der ganzen Welt Freude. Sein Erbe wird über unzählige Generationen weiterleben.“

Das Hollywoodstudio Warner Bros TV. äußerte sich ebenfalls bestürzt. In einem Statmant heißt es: „Dies ist ein herzzerreißender Tag und wir senden seiner Familie, seinen Lieben und allen seinen treuen Fans unsere Liebe.“

„Friends“ wurde von 1994 bis 2004 gedreht und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Matthew Perry spielte darin einen der sechs Hauptcharaktere, den sarkastischen Witzemacher Chandler Bing. Weitere Stars der Sitcom waren Jennifer Aniston, Courteney Cox, Lisa Kudrow, Matt LeBlanc und David Schwimmer. Die Serie erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit, selbst bei Zuschauern, die zu jung sind, um sich an die Original-Ausstrahlung zu erinnern. (ag/red)

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.