Salut und Wohltätigkeit

Wie König Charles III. seinen 75. Geburtstag feierte

König Charles III. und seine Frau Camilla beim „Coronation Food Project“
König Charles III. und seine Frau Camilla beim „Coronation Food Project“Max Mumby/Indigo
  • Drucken

Zur Feier des Tages stellte König Charles an seinem Geburtstag ein neues Wohltätigkeitsprojekt zur Rettung von Lebensmitteln vor.

Mit öffentlichen Glückwunschbekundungen und Kanonensalut haben die Briten am Dienstag den 75. Geburtstag von König Charles III. begangen. Im Londoner Green Park wurden zu Ehren des Königs mittags 41 Kanonenschüsse abgefeuert. Weiteren Kanonensalut gab es am Nachmittag am Tower. Für den König war das Jubiläum ein gewöhnlicher Arbeitstag. Zusammen mit seiner Frau Camilla stellte er in der Nähe von London ein Projekt zur Rettung von Nahrungsmitteln vor. Beim „Coronation Food Project“ sollen bedürftige Menschen mit Lebensmitteln unterstützt werden, die sonst von Supermärkten weggeworfen würden.

Charles älterer Sohn Prinz William und seine Frau Kate (beide 41) gratulierten mit einem Post auf X (vormals Twitter) und posteten mehrere Fotos, die beispielsweise Charles und William beim Skiurlaub in den Bergen zeigten. Auf einem anderen Bild waren William und Kate zusammen mit ihren Kindern und dem Königspaar auf dem Balkon des Buckingham-Palasts zu sehen. Dazu schrieben sie: „Wir wünschen seiner Majestät dem König einen sehr schönen 75. Geburtstag!“

Aus Palastkreisen hieß es, Charles werde seinen Geburtstag im kleinen Kreis mit Familie und Freunden feiern. Sein jüngerer Sohn Prinz Harry (39) reiste dafür Berichten zufolge jedoch nicht aus den USA an. Laut einem BBC-Bericht wollte er seinem Vater aber am Telefon gratulieren. Der Monarch und seine Frau Königin Camilla (76) besuchten aber am Dienstag auch ein Tafelprojekt, das Charles anlässlich seiner Krönung ins Leben gerufen hatte. (APA/dpa)

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.