Fußball

VEU-Ikone und Ex-NHL-Coach Ralph Krueger ist Austrias neuer Aufsichtsratsvorsitzender

Ralph Krueger ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Wiener Austria.
Ralph Krueger ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Wiener Austria. APA / FK AUSTRIA WIEN / Köhler
  • Drucken

Der 64-jährige Deutsch-Kanadier Ralph Krueger führte einst Feldkirch im Eishockey zu Triumphen, war bei Southampton Fußball-Präsident und bei Buffalo NHL-Trainer. Jetzt ist der Motivationskünstler am Verteilerkreis gelandet.

Der ehemalige Eishockey-Trainer Ralph Krueger ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender bei der Wiener Austria. Das teilte der Fußball-Bundesligist am Freitag mit. Der 64-jährige Deutsch-Kanadier mit Schweizer Staatsbürgerschaft war am Donnerstag zum Vorsitzenden des Kontrollgremiums der FK Austria Wien AG gewählt worden und folgt Peter Kroha nach, der weiterhin Mitglied des Aufsichtsrats bleibt. Krueger ist in Österreich als einstiger Erfolgstrainer der VEU Feldkirch bekannt.

Für Krueger ist es die zweite Station im Fußball. Von 2014 bis 2019 war er bereits Vorstandsvorsitzender des Southampton FC in der Premier League, während seiner Ära wurde der rot-weiß-rote Trainer Ralph Hasenhüttl verpflichtet.

Ein Crack

In der nordamerikanischen Eishockeyliga NHL arbeitete er zuletzt von 2019 bis 2021 als Cheftrainer der Buffalo Sabres, zuvor 2012/13 in gleicher Position bei den Edmonton Oilers. Von 1997 bis zu den Olympischen Winterspielen 2010 trainierte Krueger die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft.

Als Trainer der VEU Feldkirch wurde er von 1994 bis 1998 fünf Mal hintereinander österreichischer Eishockey-Meister und gewann 1998 auch die European Hockey League mit allen Meistern der besten europäischen Ligen.

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.