Gourmetbuch der Woche

Buchtipp Dahoam: Comfort Food auf Bayerisch

Das Buch versammelt bayerische Klassiker, von Obazda bis Schweinsbraten.
Das Buch versammelt bayerische Klassiker, von Obazda bis Schweinsbraten.
  • Drucken

Woran denkt man, wenn man an die bayerische Küche denkt? An Biergarten, Brezen, Stelzen, Obazda wahrscheinlich: Lauter eher deftige Sachen, aber durchaus Wohlfühlgerichte. Genau das versammelt der Sternekoch Alexander Huber vom Huberwirt in Pleiskirchen in seinem aktuellen Kochbuch. Nix da mit Schäumchen und Träumchen, hier gibts Essigknödel, gebackenen Karfiol und Schweinsbraten. Bodenständig, gut erklärt. Wer auf Bayern steht, könnte dieses Buch mögen.

Obazda und Erdäpfelkas

Obazda: 2 Schalotten, 350 g Camembert (alternativ Brie), 100 g Romadur, 150 g weiche Butter, 50 g Quark, 20 ml Malzbier, ½ TL edelsüßes Paprikapulver, 1 Prise gemahlener Kümmel, 1 Prise Cayennepfeffer, Salz, Pfeffer aus der Mühle.

Die Schalotten in feine Würfel schneiden. Einen kleinen Topf mit Wasser erhitzen und die Schalottenwürfel darin etwa 1 Minute blanchieren (kurz kochen), dann in ein Sieb abgießen und kalt abschrecken. Beide Käsesorten sowie die Butter grob würfeln und mit dem Quark in eine Schüssel geben. Das Bier über den Käse gießen und etwa 20 Minuten
ruhen lassen. Anschließend alles mit einer Gabel zu einem cremigen Obazda vermengen. Diesen mit Paprika, Kümmel, Cayenne, Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

Erdäpfelkas: 350 g vorwiegend festkochende Kartoffeln, 50 g Sauerrahm, 50 g Quark, 50 g Frischkäse, 1 EL Rapsöl, 2 EL Schnittlauchröllchen, Cayennepfeffer, etwas Abrieb von 1 unbehandelten Zitrone, Salz, Pfeffer aus der Mühle.

Die Kartoffeln in reichlich kaltem Salzwasser aufsetzen, erhitzen und weich kochen, anschließend abgießen. Kurz ausdampfen lassen, dann pellen und noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken. Etwa 5 Minuten ausdampfen lassen. Die Kartoffeln mit Sauerrahm, Quark, Frischkäse und Rapsöl glatt rühren und mit Schnittlauch, Cayenne, Salz, Pfeffer sowie etwas Zitronenabrieb abschmecken.

Buch

„Dahoam. Bayerische Wohlfühlküche“

Alexander Huber

DK-Verlag

240 Seiten, 31,50 Euro


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.