Zusammenarbeit

Skiwasser gibt es jetzt auch als Zuckerl

Die Gelees sollen Retro-Feeling verbreiten.
Die Gelees sollen Retro-Feeling verbreiten. Florence Stoiber
  • Drucken

Mautner-Markhof und die Zuckerwerkstatt haben sich zusammengetan, um das Skihütten-Kultgetränk neu zu interpretieren.

Die beiden Wiener Unternehmen Mautner Markhof und die Zuckerlwerkstatt machen vor dem Start der Skisaison mit Skiwasser-Gelees gemeinsame Sache.

Skiwasser, eine Mischung aus Himbeer-Zitronen-Fruchtsirup und Wasser, ist seit Jahrzehnten ein fixer Bestandteil der Getränkekarten auf Skihütten. Retro-Feeling und der Gedanke an die Zeit in der Skischule soll dabei aufkommen, heißt es in der Aussendung.

Die Skiwasser-Gelees kosten 7,90 Euro.
Die Skiwasser-Gelees kosten 7,90 Euro.Florence Stoiber

Die Fruchtgelees sind in den Geschäften der Zuckerlwerkstatt in Wien und Salzburg sowie online für 7,90 Euro zu erwerben. (Red)

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.