Der Spectrum-Roman in Serie

Lieferdienst Wien: Liebesdienst

… was bisher geschah: Im Supermarkt bei Ali und seiner Frau besteht noch immer höchster Klärungsbedarf. Man sehnt sich nach einer Autorität, die liebevoll ordnet, was liebestoll durcheinandergebracht wor­den ist.

Ali sieht sich das ganze Schlamassel mit seinen treuherzigen schwarzen Augen an. Die drei Liebesclowns liegen ihm am Herzen. Alis Frau hat kein Verständnis: „Alle raus und an die Arbeit“, ruft sie auf Türkisch, und das ist nur die freundliche Übersetzung.

Vor dem Geschäft bittet Ali nun Ellis, Hanna und Byamba, sich auf den kleinen Mauervorsprung zu setzen, bevor sie sich wieder auf den Weg, die Radwege Wiens, machen. Wie ein strenger, aber gerechter Vater steht er nun vor den drei zitronengelben Gestalten vom Lieferdienst Wien. Er öffnet mit leisem Knall eine Packung Sonnenblumenkerne und reicht sie weiter. Jeder soll sich davon nehmen. „Die Menschen sind nicht wie Sonnenblumenkerne“, hebt er bedeutungsvoll an. „Du kannst in der Liebe nicht teilen. Einmal da ein Kern, einmal dort. Und wenn alles aufgegessen ist, kommst du zu Ali und kaufst eine Familienpackung? Menschen sind anders. Sie haben immer wieder versucht, in der Liebe zu teilen. Aber was folgt immer wieder? Mord und Totschlag! Die gesamte Geschichte des Abend- und des Morgenlandes: eine Geschichte von Mord und Totschlag wegen Liebesverwirrung.“ Ali macht eine kleine Pause, um Luft zu holen. Dann wird er laut: „Geht nicht! Musst du lösen, Bruder.“

Byamba deutet mit dem Finger fragend auf sich. Die jungen Frauen springen ihm bei: „Wieso denn Bruder? Wir alle müssen es lösen. Schwester Ellis und Schwester Hanna doch genauso.“ Ali wird lauter: „So oder so! Schwester! Die Schwestern haben den Salat doch erst veranstaltet, die Bescherung gezuckert, das Chaos gekocht!“ Ganz klar hat Ali sich in seiner Rage nicht ausgedrückt, aber die Synopsis des Gesagten vermittelt sich doch: Hanna und Ellis müssen den Knoten mit Byamba lösen, das Straßennetz entwirren, die Fahrradketten ölen, um nicht aus den Satteln geworfen zu werden.

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:

Mehr erfahren

Bierdosen von oben *** Beer cans from above Copyright: xmix1x
Der Spectrum-Roman in…

Lieferdienst Wien: Dienstschluss

Der Spectrum-Roman in…

Lieferdienst Wien: Bargeldwechsel


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.