Pollen

Auf Hasel und Erle folgen Birken: Atempause für Allergiker nur kurz

Frühblüher Hasel hatte in den vergangenen Wochen fast perfekte Bedingungen zum Blühen.
Frühblüher Hasel hatte in den vergangenen Wochen fast perfekte Bedingungen zum Blühen. Imago/Haas
  • Drucken

Die hohen Temperaturen sorgten zuletzt für starke Belastungen. Durch die leichte Abkühlung bekommen Betroffene eine Verschnaufpause.

Wegen der für diese Jahreszeit außergewöhnlich hohen Temperaturen führen Hasel und Erle – beide gehören zu den Frühblühern und sind die ersten Pollen im Jahr, die eine Allergie auslösen können – seit Wochen in weiten Teilen Österreichs zu relevanten Belastungen bei Allergikern. Begünstigt wurde der Pollenflug durch den starken Wind.

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.