Film

GoT-Stars Sophie Turner und Kit Harington drehen Horrorfilm miteinander

Sophie Turner
Sophie TurnerO'Connor via www.imago-images.de
  • Drucken

Man kennt sie als Sansa Stark und John Snow aus „Game of Thrones“. Nun ist ein Film mit Horrorfaktor im mittelalterlichen England geplant, in dem Sophie Turner und Kit Harington wieder Seite an Seite spielen sollen.

Die britischen Stars Sophie Turner und Kit Harington standen für ganze acht Staffeln der Serie „Game of Thrones” gemeinsam vor der Kamera. Ihre Schauspielkunst in der Kultserie brachte beiden Emmy-Nominierungen ein. Am Freitag wurde bekannt, dass Turner und Harington wieder gemeinsam drehen: Ein neuer Gothic-Horrorfilm mit beiden Schauspielern ist geplant. Die Handlung von „The Dreadful” soll an den historischen „Rosenkriegen” angelehnt sein: Im England des 15. Jahrhunderts waren zwei verfeindete Adelshäuser mit Rosen in ihren Wappen in verschiedene Schlachten verwickelt.

Sophie Turners Charakter Anne führt ein hartes, einsames Leben am Rande der Gesellschaft. Der von Kit Harington gespielte Mann soll Ereignisse ins Rollen bringen, die das Schicksal der jungen Frau verändern. Die Regisseurin von „The Dreadful”, Natasha Kermani, hat bereits Horrorfilm-Erfahrung: Auch der 2020 erschienene Film “Lucky” ist dem Grusel-Genre zuzuordnen. Für ihren neuen Film hat Kermani auch das Drehbuch geschrieben. (ckor)

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.