Tennis

Nadal „nicht bereit“ für Comeback

Rafael Nadal verschiebt sein Comeback.
Rafael Nadal verschiebt sein Comeback. Reuters / Carl Recine
  • Drucken

Tennis-Superstar Rafael Nadal hat auch seinen geplanten Start beim ATP250-Turnier in Doha abgesagt.

Der lange verletzte Spanier sei noch „nicht bereit“ für das Hartplatz-Event vom 19. bis 24. Februar in Katar, teilte der 37-Jährige am Mittwochabend auf X mit. Zuletzt hatte der ehemalige Weltranglistenerste wegen eines kleinen Risses an einem Muskel schon seinen Start bei den Australian Open absagen müssen. Zuvor war er lange wegen einer Hüftverletzung ausgefallen.

Er wolle nun weiter arbeiten und peilt sein Comeback für das Masters-Turnier in Indian Wells im März an, wie der 22-fache Grand-Slam-Sieger mitteilte. Vor einiger Zeit hatte Nadal bereits angekündigt, dass 2024 wahrscheinlich seine letzte Saison werden wird.

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.