Achenkirch

16-jährige Skifahrerin stirbt nach Unfall auf Freestyle-Schanze in Tirol

Die Jugendliche wurde noch in die Innsbrucker Klinik geflogen, erlag dort jedoch ihren Verletzungen.
Die Jugendliche wurde noch in die Innsbrucker Klinik geflogen, erlag dort jedoch ihren Verletzungen.Imago / Daniel Scharinger
  • Drucken

Die Deutsche verlor die Kontrolle und prallte auf der Piste auf. Sie konnte noch reanimiert werden, verstarb später aber im Krankenhaus.

Eine 16-Jährige ist bei einem tragischen Unfall auf einer Freestyle-Schanze in einem Funpark auf der Christlum im Tiroler Achenkirch (Bezirk Schwaz) am vergangenen Freitag ums Leben gekommen. Die Deutsche war über die Schanze gefahren, hatte die Kontrolle verloren und war hart auf die Piste geprallt. Nach einer Reanimation durch einen Notarzt wurde sie in die Innsbrucker Klinik geflogen. Dort verstarb sie am Montag, teilte die Polizei mit. (APA)

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.