Klassik-Kritik

Im Musikverein traf ein entfesselter Geiger auf eine Ex-Geigerin am Pult

Chefdirigentin des Netherlands Radio Philharmonic Orchestra und Erste Gastdirigentin des renommierten London Philharmonic Orchestra: die 42-jährige New Yorkerin Karina Canellakis.
Chefdirigentin des Netherlands Radio Philharmonic Orchestra und Erste Gastdirigentin des renommierten London Philharmonic Orchestra: die 42-jährige New Yorkerin Karina Canellakis. Imago
  • Drucken

Die 42-jährige Karina Canellakis hat es bereits weit gebracht. In Wien überzeugte sie vor allem im russischen Teil ihres Konzerts mit dem London Philharmonic Orchestra.

Welche Rolle wird die aus New York gebürtige Dirigentin Karina Canellakis in Zukunft in der Musikwelt wohl spielen? Sie begann ihre musikalische Laufbahn jedenfalls als Geigerin, mit einer Ausbildung am Curtis Institute. Aber bald entschied sie sich, den Geigenbogen gegen den Dirigentenstab zu tauschen.

Mittlerweile hat es die heute 42-Jährige zur Chefdirigentin des Netherlands Radio Philharmonic Orchestra und zur Ersten Gastdirigenten des renommierten London Philharmonic Orchestra gebracht. Mit diesem gastierte sie im Rahmen der ihr gewidmeten dreiteiligen Personale am Dienstag im Wiener Musikverein.

Wollte sie an diesem Abend ihr Faible für russische Musik be­sonders herausstellen?

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.