Starkregen

Hunderte Feuerwehreinsätze und massiver Felssturz

Die Feuerwehren in Oberösterreich und Niederösterreich mussten am Montag zu Hunderten Einsätzen ausrücken. Straßen, Keller und Felder wurden überflutet. Weitreichende Folgen hatte ein Felssturz in der Wachau. Dort donnerten 13.000 Kubikmeter Gestein auf die B33.

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.