Bundesliga

Rapid holt Abwehrtalent Schöller von der Admira

Jakob Schöller.
Jakob Schöller.GEPA pictures / Philipp Brem
  • Drucken

Rapid Wien setzt langfristige Hoffnungen auf Jakob Schöller. Der Verteidiger kommt aus dem Admira-Nachwuchs.

Fußball-Bundesligist SK Rapid hat eine weitere Neuverpflichtung fixiert. Abwehrspieler Jakob Schöller wurde von Zweitligist Admira losgeeist und erhielt bei den Wienern einen langfristigen Vertrag über vier Jahre bis zum Sommer 2028, wie der Klub am Dienstag mitteilte. „Jakob zählt über die Landesgrenzen hinaus zu einem der besten Innenverteidiger seines Jahrgangs“, lobte Sport-Geschäftsführer Markus Katzer den erst 18-Jährigen.

„Wir sind von seinem Potenzial absolut überzeugt und freuen uns sehr, ihn trotz zahlreicher internationaler Interessenten für uns gewonnen zu haben“, ergänzte der Ex-Profi. Schöller hatte im Saisonfinish eine Fußverletzung erlitten und wird daher erst verspätet ins Mannschaftstraining (Start Ende Juni) einsteigen. Bei Rapid wird er künftig mit der Rückennummer 4 auflaufen. (APA)

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.