Nationalratswahl

„Es loht mi ned kalt!“: Parlament appelliert an Wähler

Parlament in Wien
Parlament in Wien(c) APA
  • Drucken

5000 Folder liegen bereit, um an Besucherinnen und Besucher des Hohen Hauses verteilt zu werden. Das Motiv: eine hohe Wahlbeteiligung beim Urnengang am 29. September.

Das Parlament wirbt nun verstärkt für eine Teilnahme an der Nationalratswahl am 29. September. Frisch gedruckt werden an Besucher 5000 Folder ausgeteilt, auf denen unter dem Hashtag „MehralseinKreuzerl“ Mitbestimmung schmackhaft gemacht werden soll. Zum Einsatz kommen Sprüche wie „Mir is es ned wurscht!“, „Es loht mi ned kalt!“ oder „Is ma ned powidl!“, jeweils mit dem Zusatz: „Ich gehe wählen.“

Beworben wird auf der Rückseite auch das Angebot des Parlaments, was Informationen zum Wahlkampf angeht. Gestemmt wurde die Kampagne vom Hohen Haus selbst, ohne auf eine Agentur zurückzugreifen.

Zunächst wurden 5000 Blätter gedruckt, die an die Besucher der Parlamentsführungen oder der Demokratiewerkstatt ausgegeben werden. Weitere werden folgen. Für den September ist dann auch noch ein Zelt vor dem Hohen Haus geplant sowie eine Lichtinstallation in Zusammenarbeit mit der Ars Electronica. (APA)

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.