Literatur

Louise Glück schrieb eine wohltuende Geschichte über Zwillinge

Das letzte Buch der Dichterin und Nobelpreisträgerin ist eine Erzählung: Louise Glück (1943-2022).
Das letzte Buch der Dichterin und Nobelpreisträgerin ist eine Erzählung: Louise Glück (1943-2022).Katherine Wolkoff
  • Drucken

Von der Verbindung zweier Schwestern erzählt Louise Glück in „Marigold und Rose“. Ein Kontrast zu ihrer melancholischen Poesie.

Noch einmal alles auf Anfang, zurück zu einem friedlichen Urzustand, der normalerweise außerhalb unserer Erinnerung liegt: dem ersten Jahr nach unserer Geburt. Wie erleben wir diese Zeit des Staunens und Erforschens? Diese Zeit, in der Hunger, Durst und Wärme unsere einzigen Sorgen waren?

Kleinkind will Geschichte festhalten

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.