Der Kampf gegen die Schnecken ist nicht zu gewinnen.
Garten

Schließt Frieden mit den Schnecken, es tut so gut

Den Krieg gegen die Schnecken kann man nicht gewinnen, nicht mit Schneckenkorn, nicht mit Bierfallen, nicht mit der Schere. Man kann nur einen Waffenstillstand herbeiführen.

Es tut gut, Frieden zu schließen. Am besten beginnt man bei sich selbst. Es braucht Zeit und Einsicht, aber es funktioniert. Sogar ein Garten bietet dafür die Gelegenheit, auch wenn dieser Tage Kämpfe um Salatpflanzen, Erdbeeren und andere Delikatessen stattfinden. Denn der Regen war groß. Den Schnecken hat das behagt. Die Gärtnerschaft stöhnt unter der Molluskenplage – und allein die Erkenntnis, dass die Roten unter den Nacktschnecken letztlich unbesiegbar sind, führt zum Seelenfrieden.

Dieser Krieg ist nicht zu gewinnen

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.