Arbeitslos

Zu gut für Job? Notstandshilfe befristet weg

Arbeitskraft wurde gesucht, aber diesmal nicht gefunden.
Arbeitskraft wurde gesucht, aber diesmal nicht gefunden.Feature: IMAGO/Rolf Poss
  • Drucken

Arbeitslose Verkäuferin bemühte sich bei Bewerbung nicht genug. Höchstgericht billigt vorübergehenden Entzug der Unterstützung.

Das Abeitsmarktservice (AMS) habe sie geschickt, sagte eine Arbeitslose, als es am „Job-Day“ um ihre mögliche Anstellung als Verkäuferin ging. Auch wenn sie selbst ein gewisses Desinteresse ihres Vis-à-vis ortete (Was sie denn da mache, ob sie sich „den Stempel“ abhole, habe der potenzielle Dienstgeber sie gefragt): Das Bundesverwaltungsgericht sah das Desinteresse ganz aufseiten der Frau.

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.