Deal

Immofinanz verkaufte Bürokomplex in Warschau

Myhive im Warschauer Wirtschaftsviertel Mokotów.
Myhive im Warschauer Wirtschaftsviertel Mokotów.Immofinanz
  • Drucken

Bei dem Käufer handelt es sich um einen polnischen Immobilieninvestor.

Für knapp 28,5 Millionen Euro veräußerte die österreichische Immofinanz unlängst einen Büroimmobilienkomplex im Warschauer Wirtschaftsviertel Mokotów. Als Käufer des Komplexes mit einer Gesamtnutzfläche von rund 43.000 m2 geht die polnische Echo Investment Group hervor. Mit der Transaktion setzte die Immofinanz den nächsten Schritt bei ihrer Strategie zur Portfoliooptimierung und reinvestiert in den Ausbau von Büro- und Retaillösungen. (red.)

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.