Oper

„Norma“ in Klosterneuburg: Karina Flores überzeugt mit wohl dosiertem Gefühl

Karina Flores als Norma (r.) und Margarita Gritskova als ihre Rivalin Adalgisa.
Karina Flores als Norma (r.) und Margarita Gritskova als ihre Rivalin Adalgisa.Lukas Beck
  • Drucken

Die glänzende Interpretation der Titelrolle durch die Sopranistin machte die Premiere beim Opernfestival in Niederösterreich zum Erfolg – trotz Schwächen bei der musikalischen Leitung.

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.