Schnellauswahl
Pop

Pearl Jam: Frontmann Vedder schrieb Filmmusik für Sean Penn

(c) AP (Lucy Pemoni)
  • Drucken

Der Sänger soll fast ein ganzes Album voller Songs für Sean Penns "Into The Wild" geschrieben haben. Eddie Vedder ist auch selbst in dem Film zu sehen.

Pearl-Jam-Frontmann Eddie Vedder hat eine Hand voll Songs für den neuen Film von Hollywoodstar Sean Penn geschrieben. Laut dem "NME" schrieb der Sänger fast ein ganzes Album voller Songs für "Into The Wild" ("In die Wildnis"), auf dem auch Beiträge von Filmkomponist Gustavo Santaolla ("Brokeback Mountain", "Babel") enthalten sind.

In Alaska verhungert 

Vedder wird auch in einer kleinen Gastrolle an der Seite von Emile Hirsch in der Verfilmung des gleichnamigen Romans von Jon Krakauer zu sehen sein. Der Streifen widmet sich dem Schicksal von Christopher McCandless, der mit einer minimalen Ausrüstung durch die USA zog und in Alaska verhungerte. Der Film läuft am 21. September in den US-Kinos an. (Ag.)