Schnellauswahl

Israel: Peres folgt Katzav als Präsident

(c) AP (SETH WENIG)
  • Drucken

Nach sieben Jahren endet die Amtszeit von Moshe Katzav als Staatsoberhaupt Israels. Am Sonntag tritt Shimon Peres das Amt des Präsidenten an.

Friedensnobelpreisträger Shimon Peres wird am Sonntag neuer israelischer Präsident. Der 83-Jährige wird um 17.30 Uhr MESZ vereidigt, um die Nachfolge von Moshe Katzav antreten, dessen Amtszeit nach sieben Jahren endet. Katzav ist in einen Sex-Skandal verwickelt und hatte deshalb sein Amt in den vergangenen Monaten ruhen lassen.

Peres hatte 1994 zusammen mit dem damaligen Ministerpräsidenten Yitzhak Rabin und PLO-Chef Yasser Arafat den Friedensnobelpreis erhalten. In den vergangenen zwei Jahren war Peres Vize-Regierungschef. Der Präsident in Israel hat vor allem repräsentative Aufgaben. (Ag.)