Schnellauswahl

Österreich hat großen Nachholbedarf bei Hotel-WLAN

To match Reuters Life! TRAVEL-BACKPACKERS/TECHNOLOGY
(c) Reuters (� Staff Photographer / Reuters)
  • Drucken

Jedes fünfte Hotel bietet den Gästen keinen Gratis-Internetzugang. Die Hotellerie sei ein WLAN-Entwicklungsland, urteilt das Online-Portal Checkfelix.

Noch vergangene Woche hatte die Präsidentin der österreichische Hoteliervereinigung, Michaela Reitterer, dagegen protestiert, dass technische Berufe für junge Frauen um Steuergeld beworben werden. Dabei hätte die Branche Technikerinnen dringend nötig - glaubt man der Internet-Buchungsplattform checkfelix. Die heimische Hotellerie sei bei WLAN nämlich noch ein "Entwicklungsland".

"Kostenloser Internetzugang über WLAN gehört in neun von zehn Hotels weltweit schon zur Grundausstattung, aber nicht in allen Ländern geht es den Gästen gleich gut. In Österreich gibt es in jedem fünften Hotel keinen Gratis-WLAN-Zugang, rechnete checkfelix am Mittwoch in einer Aussendung vor.

 

(APA)